Termine

Tragen Sie sich jetzt in unsere Mailingliste ein um frühzeitig weitere Informationen zu erhalten.

Nachtfragmente

Moderner Ballettabend der B&M Dance Company

mit Choreographien von Ada Ramzews und Heinz Manniegel

in Zusammenarbeit mit dem Vocal Consort München

Choreographin/Tänzerin Ada Ramzews

Foto: Peter Werner

Datum

Zeit

Spielort

Live-Musik

Tickets

20. April 2018

19:30 Uhr

nein

27. April 2018

20 Uhr

nein

Nachtfragmente erschafft Körperpoetiken der Nacht und ihrer Facetten als Zeit, Stimmung und Metapher. In den Choreographien atmet die Dunkelheit als (menschlicher) Abgrund, aber auch schützender Mantel mit:

Heinz Manniegels Nachtmusik in den Straßen von Madrid* (L. Boccherini) thematisiert Gestalten einer nachttrunkenen Stadt und das Solo The Siren* (L. Boccherini) erzählt in Anlehnung an den todbringenden Gesang der Sirenen von der Macht und Bürde des Tanzens.

In seinem Bolero (M. Ravel) treibt eine unbändige Lust an der Bewegung den ganzen Körper bis zum Höhepunkt und Zusammenbruch.

Ada Ramzews schafft unter anderem in ihrem Solo Mond/ICHt (C. Debussy) puristische Close-Ups auf Personen, die Dunkelheit umfasst.

One Charming Night* zu verschiedenen Liedern des englischen Barock-Komponisten Henry Purcell in einer einzigartigen, von Andreas Sczygiol eigens für das Projekt geschaffenen Version für Acapella-Chor (in der Vorstellung am 21. April live gesungen vom Vocal Consort München), steht daneben als Zyklus von „Liebe-Fragmenten“: Er erzählt von Begegnungen zwischen Menschen, von kurzen und auch längeren Augenblicken und der Kostbarkeit des Jetzt.

 

* Premiere im Rahmen von "Nachtfragmente"

© 2012–2018 B&M Dance Company. Alle Rechte vorbehalten.